Adels-Krimi

Liebe, Lügen und ein Schuss

Unser Kriminalfall ‚Liebe, Lügen und ein Schuss‘ ist im Genre‚Krimikomödie‘ angesiedelt.

Während des gemeinsamen Dinners begrüßt der Hausherr Philipp von Bevern Ihre Gäste und wünscht einen angenehmen Abend. Gespräche des charismatischen Hauspersonals gewähren einen Einblick in die Familienverhältnisse im Hause von Bevern, als plötzlich ein Schuss ertönt!

Es reicht nicht aus, sitzen zu bleiben und das Geschehen zu beobachten! Ihre Gäste sind aufgefordert, die Ermittlungen aktiv zu unterstützen. So werden Ihre Gäste in Absprache mit Ihnen in Ermittlungsteams eingeteilt und müssen zu zwei Zeiten selbst auf Spurensuche gehen: schließlich ist jeder im Raum verdächtig!

Die gefundenen Indizien werden in gemeinsamer Runde vorgestellt, überprüft und ausgewertet. Alle Gäste dürfen ihrem detektivischen Spürsinn freien Lauf lassen und eigene Theorien entwickeln.

Als besonderes Highlight besetzen wir eine kleine, aber wichtige Gastrolle mit einem Gast Ihrer Wahl – doch Vorsicht! Ihr Gast hat kein Alibi…

Ziel ist es, den Mord aufzuklären, Motiv und Tathergang zu rekonstruieren und den Mörder zu überführen. Auf die Ergreifung des Täters ist eine Belohnung ausgesetzt!